Flüchtlingshilfe in Markt Hartmannsdorf

In Markt Hartmannsdorf sind seit über 12 Jahren Flüchtlinge aus aller Welt untergebracht. Es ist einer Initiative einer ortsansässigen Familie zu verdanken, dass bereits so früh rd. 5-10 Flüchtlinge in unserem Ort Aufnahme und Hilfe erfahren durften.

Seit November 2014 sind auch im seit kurzem leerstehenden Pfarrhof, durch eine Initiative der Pfarre Hartmannsdorf, rd. 10-12 Asylwerber beherbergt. Seit Sommer 2015 hat sich ein weiterer privater Unterkunftgeber auf seinem Firmengelände im Industriegebiet bereit erklärt, weitere rd. 35 Flüchtlinge aufzunehmen. Betreut werden all diese Asylwerberinnen und Asylwerber durch die Caritas.

Zur Zeit leben 50 Asylwerber/Innen in Markt Hartmannsdorf, was einer Quote von 1,69 % entspricht.

Informationen zur Grundversorgung in der Steiermark erhalten Sie unter folgendem Link: http://www.soziales.steiermark.at/cms/ziel/112908349/DE


Bürgermeister-Vernetzungstreffen  2016 (Forum Alpbach)

(c) ORF


Machbar in Not - Flüchtlingshilfe in Markt Hartmannsdorf

(c) ORF - heute konkret


Nach Oben