Überraschung für Peter Simonischek

Die Hartmannsdorfer Abordnung mit Brigitte Karner und Peter Simonischek.

Sichtlich gerührt und überrascht war Peter Simonischek bei seiner Rückkehr aus Los Angeles am Flughafen Wien als er von Hartmannsdorfer Freunden empfangen wurde. Eine Abordnung der Trachtenkapelle Markt Hartmannsdorf spielte ihm zum Empfang den 9er-Alpenjäger-Marsch, welcher die "Steirische Landeshymne" beinhaltet.

Ankunft von Peter Simonischek am Flughafen
Die Steirische Landeshymne wird gespielt
Peter Simonischek sichtlich überrascht

Mit einem Transparent mit dem Wortlaut: "PETER, HARTMANNSDORF ist stolz auf dich!" gratulierten die rund 45 Hartmannsdorferinnen und Hartmannsdorfer zur Nominierung zum Auslandsocar, auch wenn der Oscar letztendlich an den iranischen Film "The Salesman" ging.

Nach Begrüßungsworten durch Bgm. Otmar Hiebaum, dem Marsch "O du mein Österreich" und einigen Presseinterviews begrüßte Peter Simonischek jeden einzelnen Hartmannsdorfer persönlich und bedankte sich sichtlich gerührt für den Empfang.

Begrüßung durch Bgm. Otmar Hiebaum
Peter begrüßt die Hartmannsdorfer_innen
Presseinterviews
Peter Simonischek

Danach wurde er im Bus zu seiner Wohnung begleitet, wo er von einigen Schmankerln und Hintergrundinformationen zur Oscar-Verleihung erzählte. In der Wohnung angekommen, erwartete uns seine Frau Brigitte Karner bereits mit selbstgekochter Suppe, sowie Brötchen, gefüllten Eiern, Faschingskrapfen und Getränken. Eine solche Gastfreundschaft und die Tatsache von einem so berühmten Schauspieler-Ehepaar bedient zu werden war für alle ein besonderes Erlebnis.

Mit dem Bus zur Wohnung
Frau Brigitte Karner empfängt ....
... und bewirtet die Gäste.

Nach zahlreichen Fotos, Geschichten aus der Vergangenheit und Musik (Gustl mit seiner Steirischen) lud der Obmann der Ortsgruppe des Seniorenbundes Markt Hartmannsdorf, Josef Timischl, Kammerschauspieler Peter Simonischek ein, das "berühmteste Mitglied" der Ortsgruppe zu werden, was Peter Simonischek natürlich nicht verneinen konnte.

Anekdoten von Altbgm. Hermann Zoller
Gustl auf der Steirischen
Einladung von Josef Timischl

Peter brachte seiner Brigitte doch noch einen Oscar mit: Wunderschön verpackt und aus Schokolade. Ein großes Danke geht an Karl Löffler und Brigitte Karner, die diese Überraschung organisierten und planten. So galt es dann nach einem Abschlussgruppenfoto, sich zu verabschieden und mit tollen Eindrücken und Erinnerungen nach Markt Hartmannsdorf zurück zu kehren.

Oscar für Brigitte Karner
Dank an Karl Löffler und Brigitte Karner
Peter Simonischek mit den Musiker_innen

Auch die Presse berichtete von diesem Empfang:

Kleine Zeitung

Kurier

Österreich (Oe24)

Link zu allen Fotos


Peter Simonischek - Orte der Kindheit

Ein Portrait von Peter Simonischeks Kindheit.

(c) ORF



Neuigkeiten

Innovationspreis des Vulkanlandes 2017

Große Auszeichnung und Anerkennung für KulturMarkt Hartmannsdorf

Nach Oben