Bundespräsidentenwahl 2022

Sonntag, 09. Oktober 2022

Alle Informationen zur Bundespräsidentenwahl am 09. Oktober 2022 finden Sie hier!

Informationen zur Beantragung einer Wahlkarte

Schriftliche Beantragung:
- bis spätestens Mittwoch, 05. Oktober 2022
- Glaubhaftmachung Ihrer Identität durch Angabe der Passnummer oder Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises
- bei einer elektronischen Antragsstellung mittels qualifizierter, elektronischer Signatur benötigen Sie keine weiteren Dokumente

über das Portal wahlkartenantrag.at

oder mittels Abgabe der Anforderungskarte (erfolgt durch Zustellung der Wahlinformation)

Mündliche Beantragung (nicht telefonisch) vor Ort im GemeindeServiceZentrum:
- bis spätestens Freitag, 07. Oktober 2022 12:00 Uhr
- Glaubhaftmachung Ihrer Identität durch Vorlage eines amtliches Lichtbildausweises

Anspruch auf Ausstellung:
- wenn Sie sich am Wahltag voraussichtlich nicht am Ort Ihrer Eintragung in das Wählerverzeichnis aufhalten werden
- weil das zuständige Wahllokal nicht behindertengerecht ist
- aufgrund mangelnder Geh- und Transportfähigkeit

Alle Informationen zur Stimmabgabe mittels Wahlkarte erhalten Sie hier.

Spatenstich für Kindergarten und Kinderkrippe

Nun wurde offiziell der Spatenstich für den Neubau des Kindergartens und der Kinderkrippe im Beisein von

LR Werner Amon, MBA (Land Steiermark),

Provinzoberin Sr. Sonja Dolesch (Kindergartenbetreiber),

Kerstin Tropper (Kindergartenleiterin),

DI Hans-Peter Sperl (Planer),

DI Johann Rauer (Verkehrsplaner),

Bgm. Ing. Otmar Hiebaum (Bauherr),

Gemeindevorstand und Gemeinderät:innen, Kindergartenpersonal und Mitarbeitern der bauausführenden Firmen durchgeführt.

 

Der Bauzeitrahmen liegt bei knapp einem Jahr. Die Eröffnung soll bereits zu Beginn des Kindergarten-/Schuljahres 2023/24 erfolgen.

Corona auf Gemeindeebene

Die Bekanntgabe der infizierten Personen auf Gemeindeebene wurde vom Land Steiermark per 9. August 2022 eingestellt und kann daher auf unserer Homepage nicht mehr veröffentlicht werden.

 

Impfungsraten per 11.09.2022

In Markt Hartmannsdorf haben zur Zeit 72,1 % der Bevölkerung zumindest eine Impfung erhalten.
57,7 % (Bezirk Weiz: 56,5 %, Land Stmk.: 60,4 %, Österreich: 58,5 %) haben ein Zertifikat und sind somit vollimmunisiert! DANKE!

Schützen Sie sich durch die Impfung vor einem schweren Krankheitsverlauf!

"Hartmannsdorfer Gutscheine" im neuen Design

Angelehnt an unser neu gestaltetes Magazin sowie unser Gemeindelogo erstrahlen nun auch die "Hartmannsdorfer Gutscheine" im neuen Design.
Merklich unterscheidet sich der Gutschein nicht nur durch die Gestaltung, sondern auch durch die Prägung des Wappens und der Blume.

Die Gutscheine können wie gewohnt bei Betrieben, die unter der Rubrik "Wirtschaft" auf unserer Homepage gelistet sind, eingelöst werden.

Selbstverständlich sind auch die "alten" Gutscheine weiterhin gültig.

Neuigkeiten

Nach Oben