Cities-App Markt Hartmannsdorf

Verinden Sie sich mit Markt Hartmannsdorf und gewinnen Sie ...

Cities ist nach Markt Hartmannsdorf gekommen!

Cities ist eine digitale Plattform, die sämtliche Netzwerke unseres Gemeindelebens in einer App vereint.

Verfolgen auch Sie das Gemeindegeschehen, unsere Betriebe und Vereine und nutzen Sie die tollen Möglichkeiten in der App!

So einfach geht's:
1. CITIES-App gratis downloaden
2. Als User registrieren & Profil erstellen oder als Gast fortfahren
3. Mit Markt Hartmannsdorf verbinden und alle News erhalten

Müllabfuhrtermine per Push-Nachricht aktivieren:
4. nach der Registrierung In der App unter Services Müllkalender auf das Symbol neben Markt Hartmannsdorf klicken und die gewünschten Einstellungen bzw. die gewünschte Auswahl vornehmen.

Zum Start von Cities verlost die Marktgemeinde:
2x Geschenkskorb im Wert von € 200
3x Familienjahreskarte für das Freibad im Wert von € 70

Zur Teilnahme am Gewinnspiel:
1. CITIES-APP gratis downloaden
2. Als User registrieren & Profil erstellen
3. Bis 31.05.2022 mit Markt Hartmannsdorf verbinden

Mehr Infos zur App:
www.citiesapp.com

Reisepass im GemeindeServiceZentrum beantragen

Damit Sie sorglos in das Ausland reisen können, sollten Sie einen gültigen Reisepass oder einen gültigen Personalausweis mithaben. Ein Führerschein ist kein Reisedokument.

Bei erstmaliger Ausstellung eines Reisedokumentes für Kinder, benötigen Sie folgende Unterlagen:

  • ·         eine Geburtsurkunde
  • ·         einen Staatsbürgerschaftsnachweis (Kind oder Mutter)
  • ·         ein Passfoto (EU taugliches Passbild)
  • ·         gegebenenfalls eine Obsorge-Erklärung

Die Ausstellung ist bis zum zweiten Geburtstag des Kindes gebührenfrei.

Ist bereits ein Reisepass oder Personalausweis vorhanden, benötigen Sie bei der Antragstellung folgende Unterlagen:

  • ·         den alten Reisepass bzw. Personalausweis
  • ·         die Heiratsurkunde oder den Nachweis für eine Namensänderung
  • ·         ein Passfoto (EU taugliches Passbild)
  • ·         Nachweis(e)/Urkunde(n) über akademische(n) Grad(e)

Personen, die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, benötigen zur Ausstellung eines Reisepasses/Personalausweises die Zustimmung des gesetzlichen Vertreters.  Kindesmutter bzw. -vater, welche nicht verheiratet oder voneinander geschieden sind, brauchen einen mit einem Rechtskraftvermerk versehenen Scheidungsvergleich oder gegebenenfalls einen Obsorge-Beschluss o.ä.

Ab dem 12. Lebensjahr werden auch die Fingerabdrücke digital erfasst und am Chip im Reisepass gespeichert.

Aus organisatorischen Gründen bitten wir vor dem Gang in das GemeindeServiceZentrum bei uns anzurufen, um einen Nachmittagstermin (ab 14:00 Uhr) zu vereinbaren.

Corona auf Gemeindeebene

Die letzte bekannt gegebene aktuelle Zahl der infizierten Personen in Markt Hartmannsdorf:

16.05.2022:  7 aktiv infizierte Personen in Markt Hartmannsdorf (- 4) bzw. 2,4 pro 1.000 EW.

Impfungsraten per 16.05.2022

In Markt Hartmannsdorf haben zur Zeit 71,9 % der Bevölkerung zumindest eine Impfung erhalten.
65,1 % (Bezirk Weiz: 64,4 %, Land Stmk.: 67,8 %, Österreich: 66,9 %) haben ein Zertifikat und sind somit vollimmunisiert! DANKE!

Schützen Sie sich durch die Impfung vor einem schweren Krankheitsverlauf!

 Zum Vergrößern auf die Grafik klicken!

Peter Simonischek Literaturbrunnen - "Konzert für den Frieden"

Texte von der Benefizveranstaltung im Wiener Stephansdom

Ab sofort im Literaturbrunnen am Dorfplatz Markt Hartmannsdorf.

Memorandum zum russisch-ukrainischen Krieg

Wir bedanken uns bei Peter Simonischek, dass er uns aufgrund der schrecklichen Situation in der Ukraine Texte zum Thema Frieden für unseren Literaturbrunnen zur Verfügung gestellt hat.

Diese Texte hat er im Zuge eines Benefizkonzertes für die Mitmenschen in der Ukraine im Wiener Stephansdom vorgetragen.

Toni Freiberger - Ein Blick zurück

Markt Hartmannsdorf von 1991-2008, Ein Blick zurück
von Toni Freiberger, Bürgermeister außer Dienst

Anton Freiberger stand von den Neunzigern bis ins erste Jahrzent des 21. Jahrhunderts als Bürgermeister einer innovativen Landgmeinde vor und stellte mit seinen Gestaltungsmaßnahmen die Weichen für die Milleniums-Generation.

Während seiner Legislaturperioden wurden viele Grundsteine gelegt.

Vieles was heute selbverständlich genutzt wird, musste demokratiepolitisch erst ausverhandelt, diskutiert und beschlossen werden.

In diesem Buch befinden sich die Hintergrundgeschichten über den Internetanschluss, viele Kostenaufstellungen in Schilling und die Beschreibung wie man aus der landwirtschaftlich geprägten Gemeinde eine vernetzte Mit-Mach-Wohngemeinde macht.

Das Buch gibt es im Kaufhaus Heidrun Wagner zum Preis von EUR 19,90 zu erwerben.

Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland

Es ist soweit, die Website der neuen Erlebnisregion Thermen- & Vulkanland, der auch Markt Hartmannsdorf angehört, ist online!

39 Gemeinden präsentieren sich unter www.thermen-vulkanland.at.

Auf der Website findet man nicht nur alle Unterkünfte in der Region, die zum Großteil online buchbar sind. Stammgäste und jene, die es noch werden wollen, bekommen hier auch alle Informationen über das Thermen- & Vulkanland von A wie Ausflugsziele über T wie die Thermen bis Z wie Zotter Schokolade.

Aktivurlauber können die schönsten Rad- oder Wandertouren bereits im Vorfeld ihres Aufenthaltes planen, Familien ihre Ausflugsziele festlegen – und Genussurlauber können im Delikatessenladen Österreichs ganz nach ihrem Geschmack die besten Adressen für die regionalen Schmankerln finden oder diese online bestellen.

Das Thermen- & Vulkanland ist die fünfte der elf neuen Erlebnisregionen in der Steiermark, die mit ihrer neuen Website online ist. Wir laden Sie ein, einen Blick auf www.thermen-vulkanland.at zu werfen – begleiten Sie uns auf eine „internette“ Reise durch das wunderschöne Thermen- & Vulkanland.

Neuigkeiten

Nach Oben