Musikschuleinschreibung 2018/19

Musikschule Ilz - Zweigstelle Markt Hartmannsdorf

NEU-Anmeldungen für die MUSIKSCHULE für das Schuljahr 2018/19 werden
am Freitag, den 29. Juni 2018,
von 17.00 bis 18.00 Uhr
im Musikerheim Markt Hartmannsdorf

entgegengenommen oder sind online unter: www.musikschule-ilz.at/anmeldung möglich.

>> Weitere Informationen


Nachwuchs-Musikerinnen und Musiker gesucht!

Es gibt immer was zu lachen. Und ich kann so viel lernen – nicht nur, mein Instrument noch besser zu beherrschen, sondern auch, in einer Gemeinschaft miteinander umzugehen. Voneinander können wir lernen.

Musizieren macht Spaß!

Vor allem, wenn man es nicht alleine macht, sondern gemeinsam mit anderen. Zuhause für sich seine Töne spielen kann jeder, doch das Magische an der Musik liegt im Miteinander. Im Zuhören. Im Aufeinandereingehen. Und dabei ist es egal, ob die anderen jünger oder älter sind als man selbst. Es ist egal, ob der andere schon seit 50 Jahren sein Instrument beherrscht oder er gerade erst angefangen hat, es zu lernen. Es ist egal, ob man sich ähnlich ist oder vollkommen unterschiedliche Leben führt. Denn gerade diese Begegnungen können nämlich die spannendsten sein. Vielleicht hätte man sich sonst nie kennengelernt? Es gibt da eben etwas, was all die verschiedenen Persönlichkeiten, was uns zusammenführt: Die Musik.

Warum ein Instrument lernen?

Musik zu machen hat die Menschen immer schon fasziniert – und diese Faszination hält zweifellos auch noch bis heute an. Hier sind ein paar Gründe, wieso man ein Instrument lernen sollte (und auch seinen Nachwuchs dazu motivieren soll):

  • Das Notenlesen und die Koordinationsübungen halten Körper & Geist auf Trab (Albert Einstein spielte übrigens auch Instrumente!)
  • Man lernt viele neue Leute kennen
  • Man kann seine Lieblingslieder spielen und sich selbst ausdrücken
  • Stress wird abgebaut (bei Blasinstrumenten tragen dazu auch die Atemübungen bei)
  • Feinmotorik und Konzentrationsfähigkeit werden verbessert
  • Man ist nie zu alt oder zu jung, um ein Instrument zu lernen
  • Und ganz ehrlich: Manchmal ist es auch einfach schön, jemand anderen mit seinem musikalischen Können zu beeindrucken!
Wieso zur Blasmusik gehen?

So ziemlich jeder Hartmannsdorfer hat schon mal diese grünen Janker und die lustigen Hüte mit den Gamsbärten drauf die Hauptstraße entlang marschieren gesehen. Die Feierlichkeiten in unserem Dorf zu begleiten ist mitunter eine unserer Tätigkeiten – ohne Musik wär‘s bestimmt nur halb so schön, oder?

Die ganzen Musiker, die man dann da marschieren sieht, machen das freiwillig. Das bedeutet aber nicht, dass sie nix dafür bekommen! Der Spaß am gemeinsamen Musizieren, das Lachen, Tratschen, das Beisammensein – das ist der Gewinn. Und die Tatsache, einen Teil zum Gesamtwerk beigetragen zu haben, ist ein unglaublich schönes Gefühl. Wenn am Ende des alljährlichen Wunschkonzerts sich die Proben bezahlt gemacht haben und man all die begeistert klatschenden Menschen vor sich sieht, weiß man, dass man hier und jetzt an etwas sehr Wertvollem teilhaben darf.

In unserer Trachtenkapelle wird jeder Neuzu- gang mit offenen Armen empfangen. Neue Gesichter bedeuten neue Freunde, neue persönliche Klänge im Gesamtklang und erfrischender Wind im Vereinsleben. Uns liegt viel daran, nicht einzuschlafen, sondern voller neuer Ideen in die Zukunft zu starten!

Aus diesem Grund suchen wir junge Musiker, die ihr Talent in der Trachtenkapelle Markt Hartmannsdorf weiter ausbauen möchten!

Gratis Instrumentalunterricht für angehende Musiker!

Als Anreiz für alle, die sich noch unsicher sind: Wir bieten ab dem Schuljahr 2018/19 für Schüler, die ein Blasinstrument oder Schlagzeug lernen, den Unterricht gratis an!

Eine professionelle Musikausbildung ist mehr wert, als man sich denkt. Die Chance, einfach mal ein Instrument für sich selbst auszuprobieren, sollte jeder in seinem Leben einmal genutzt haben. Wir hoffen, angehende Musiker für diese Sache begeistern zu können und freuen uns schon sehr auf neue Gesichter!

Bei Fragen bitte einfach unseren Kapellmeister Joe Pallier kontaktieren: josef.pallier@remove-this.yahoo.de oder unter +43 664 1256943

Wo gibt’s eine Kostprobe?

Einfach mal reinschnuppern? Seit März läuft bereits wieder die neue Probensaison – gerne können Sie und/oder Ihr Kind vorbeischauen und eine gewöhnliche Probe (üblicherweise freitags) miterleben. Unter www.trachtenkapelle.at/events sind die genauen Probentermine ersichtlich.

>> Weitere Informationen


Neuigkeiten

Osterausgabe der Markt Hartmannsdorfer Nachrichten

Bereits Online: Die Osterausgabe der Markt Hartmannsdorfer Nachrichten

Nach Oben